Moderation:

Von der Agenda in die Köpfe.

Durch eine wertschätzende Moderation von Workshops, Trainings, Coachings etc. sorge ich dafür, dass jeder gut auf die Neuerungen vorbereitet ist. Je nach Unternehmensziel sind dabei unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte gefragt: So stimme ich zum Beispiel in Einzelcoachings angehende Führungskräfte auf ihre neue Rolle ein, trainiere durch Wahrnehmungsübungen das Auftreten mit einer eindeutigen inneren Haltung oder helfe dabei, auf die eigene Körpersprache zu achten oder die Kommunikation mit Kunden zu verbessern.

Wichtig sind mir wiederholte Impulse, damit Gelerntes in Erinnerung bleibt und kleine Erfolge für weiteres Üben motivieren. Wie beim Rudern gegen den Strom: Wer aufhört, treibt zurück. Generell versuche ich bei jeder Art von Moderation, den Beteiligten Mut zu machen, sich auf Neues einzulassen, ihr Vertrauen für die Umsetzung der Pläne zu gewinnen und ihr Engagement für das Gelingen eines Vorhabens zu steigern.

Auch Wertfreiheit im Umgang mit ganz unterschiedlichen Menschen ist für den Erfolg meiner Arbeit wichtig. Ich möchte vermitteln, dass immer alle Charaktere zum Funktionieren eines Teams beitragen: die Schnellen und die Neugierigen, die kritischen Bedenkenträger, die ängstlichen Abwartenden, die lauten Stimmführer und die ruhigen Umsetzer. Es kommt nur darauf an, für jeden die passende Aufgabe zu finden.

© 2018 claudia büring · beratung & moderation

impressum | datenschutzerklärung | links